Faszien-Klangmassage

Das Bindegewebe umhüllt den gesamten Körper, es hält uns zusammen und bildet einen inneren und äusseren Halt. Faszien bestehen aus Bindegewebe und umhüllen jeden Muskel sowie alle Nerven, Organe und Gelenke. Sie ziehen sich wie ein riesiges Netzwerk durch den Körper und haben kein Anfang und kein Ende. In den Faszien befinden sich die grösste Anzahl an Rezeptoren und Nervenzellen, dadurch haben sie ein eigenes Sinnes- und Schmerzempfinden.  

Wirkung

Das Fasziensystem verzweigt sich im gesamten Körper. Wenn Sie zum Beispiel den Fuss bewegen, setzt sich diese Bewegung fort bis in die Schultern. Durch Bewegungsmangel, psychischen Stress oder Schonhaltungen verhärten die verklebten Faszien und werden im Körper langsam umgebaut. Die gut dehnbaren Elastin-Anteile nehmen ab und werden durch das zähe, kaum dehnbare Kollagen ersetzt. Dadurch wird die Bewegungsfähigeit vermindert und es kann eine Schmerzwahrnehmung entstehen.  

Die Faszien-Klangmassage wurde von Maria Schmidt-Fieber aus der körpertherapeutisch ausgerichteten Arbeit der Peter Hess®-Klangmassage entwickelt. Es wird mit Therpaieklangschalen und deren daraus entstehenden Resonanzwirkung gearbeitet. Der Fokus liegt auf dem myofaszialen Gewebe, das gezielt mit einer sanften Technik angeregt und bewegt wird. Dadurch wird das Fasziennetz beweglicher und durchlässiger. Entspannende Signale und Botenstoffe werden freigesetz. Die gesamte physiologische und strukturelle Wechselbeziehung wird gestärkt und harmonisiert. Es kann unter anderem eine Schmerzreduktion stattfinden und die Wahrnehmung des gesamten Körpers wird sensibilisiert. 

Anwendungen

Eine Faszien-Klangmassage kann bei folgenden Beschwerden sehr hilfreich und unterstützend sein:  

  • Störungen in den Gelenken (Fuss, Knie, Hüfte, Schultern etc.)
  • Handgelenke (Karpaltunnelsyndrom)
  • Ellbogengelenke (Tennisarm) 
  • ISG-Beschwerden
  • Rückenbeschwerden (Bandscheibenvorfall)
  • Schmerzen der Wirbelsäule
  • Schulter-Nacken-Beschwerden
  • ​Schleudertrauma
  • Kopfschmerzen
  • Gesichtsschmerzen​
  • ​Lympstau, Lymphödem
  • undefinierbare oder wandernde Schmerzen jeglicher Art
  

Bitte beachten Sie, dass eine Faszien-Klangmassage nicht den Besuch beim Arzt
ersetzen kann!
 

image-7421567-IMG_4035.w640.JPG
Faszien-Klangmassage
Individuelle Behandlung:                     60 min.       CHF 90.00

.
.
.

Raum des EinKlangs        Janine Nichele        Rheinfelden